Wer sind wir

Im Herbst 1999 fand in der ehemaligen Meyer-Villa die Gründungsversammlung der Interessengemeinschaft Meyersche Stollen statt. Damit wurde der Wunsch nach koordinierten Aktivitäten zugunsten der Meyerschen Stollen umgesetzt. Die Mitgliedschaft steht allen Interessierten offen.

Seither haben wir mehrere grössere und kleinere Projekte zugunsten der Meyerschen Stollen – manchmal dank eines Sponsorings, manchmal mit eigenem zeitlichen und finanziellen Engagement – verwirklichen und dadurch die Meyerschen Stollen in der Öffentlichkeit besser bekannt machen können.

In unserer Brochure finden Sie genauere Informationen, damit Sie sich ein Bild unseres Vereins machen können.

Vorstand

  • Hélène Klemm, Co-Präsidentin (Administratives & Kommunikation) & Stollenführerin bei der Stollenführerschaft Meyersche Stollen
  • Lukas Eisenring, Co-Präsident (Vertreter der Stollenführerschaft Meyersche Stollen und Bauliches) & Stollenführer bei der Stollenführerschaft Meyersche Stollen
  • Patrick Bolliger, Vorstandsmitglied (Kassier)
  • Brigitte Fricker, Vorstandsmitglied & Stollenführerin bei der Stollenführerschaft Meyersche Stollen (Aktuarin)
  • Daniel Thommen, Vorstandsmitglied (Stollenunterhalt) & Stollenführer bei der Stollenführerschaft Meyersche Stollen

Unsere Mitglieder

Im Moment hat unsere IG etwas über 100 Mitglieder, darunter auch die folgenden Kollektivmitglieder, welchen wir für ihre Unterstützung viemals danken möchten:

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie den Stollen eine Stimme geben würden, da die Achtung vor den Meyerschen Stollen und die Verankerung in der Öffentlichkeit damit zusammenhängt, wieviele Personen sich für dieses besondere und einmalige frühindustrielle Bauwerk einsetzen.

Unsere Ziele

  • Die Erhaltung und der öffentliche Zugang zu den Meyerschen Stollen ist gesichert und die nachhaltige Nutzung ist gewährleistet.
  • Die Stollen sind als Kulturgut anerkannt, insbesondere durch ihre Bedeutung…
  • … als technische Leistung im Hinblick auf Naturwissenschaften und Ingenieurwesen.
  • … als industriearchäologisches Denkmal und Ausdruck der Innovationsfähigkeit des Unternehmers Meyer und seines Umfeldes.
  • … bezüglich der politischen und wirtschaftlichen Entwicklung der Stadt Aarau.

Wie werde ich Mitglied

Falls Sie wie wir denken, dass die Meyerschen Stollen als europaweit einzigartige Zeitzeugen erhalten werden sollten und Sie sich mit unseren Zielen identifizieren können, so ist eine Mitgliedschaft eine gute Möglichkeit, sich in Sachen „Meyerschen Stollen“ zu engagieren. Damit Sie Ihr Bild von unserer Interessengemeinschaft vervollständigen können, finden Sie unter den Downloads (weiter unten) die aktuellen Statuten und unsere neue Broschüre.

Zur Anmeldung als Mitglied können Sie die im Downloadbereich bereitstehende Beitrittserklärung ausgefüllt an uns schicken. Falls Sie Ihren Jahresbeitrag nicht bereits über ein anderes Verfahren eingezahlt haben, schicken wir Ihnen gerne einen Einzahlungsschein zu.

Nach Eingang der Beitrittserklärung sowie des Jahresbeitrages für das laufende Vereinsjahr, erhalten Sie die Beitrittsbestätigung und die unterschriebenen Statuten als Aufnahmebestätigung.

Einzelmitglied: CHF 30.–
Familienmitglied: CHF 35.–
Kollektivmitglied: CHF 60.–
Aktive/-r Stollenführer/-in: Details siehe Statuten

Bankverbindung: Aargauische Kantonalbank: 16/123.909.9,
IBAN: CH78 0076 1016 0123 9090 9

Projekte

Die IG Meyersche Stollen führt selbst zahlreiche Projekte durch oder beteiligt sich zum Schutze der Meyerschen Stollen. Untenstehend finden Sie eine Auswahl vergangener Tätigeiten:

Dokumente

Close Menu

[contact-form-7 id=“298″ title=“Contact form“]